DIY-Polaroid Kamera

DIY-Polaroid Kamera

Du bist noch auf der Suche nach einem super Foto Geschenk? Wie wäre es mit einer Polaroid Kamera, die du aus deinem alten HORST-Versandkarton zaubern kannst? HORST zeigt dir wie!

Das brauchst du: 

  • Deinen Horst Pappkarton 
  • Schere / Cutter 
  • Stift 
  • Klebe 
  • Lineal 

Zusätzlich: 

  • Farben zum Bemalen 
  • Ein Blatt Papier 

polaroid-diy-backsteinwand

Schritt 1:

Beginne damit, in deinem Pappkarton auf einer der kurzen Seiten einen großen Schlitz hinein zu schneiden. Der Schlitz sollte ca. 0,8 cm breit und 17 cm lang sein. An den Seiten haben wir einen Abstand von jeweils 4 cm genommen.

pappkarton

Schritt 2:

Anschließend schneidest du aus der Vorderseite und den Seiten einen Streifen heraus. Dieser Streifen muss so breit sein, wie der Versandkarton hoch ist. Das sind in unserem Fall ca. 5 cm. Dieser sollte ca. 5-10 cm von der Seite des Schlitzes beginnen. Um die Polaroid Fotos durch stecken zu können, schneide noch eine weitere Aussparung auf der Vorderseite hinein, welche ca. 3 cm hoch und 17 cm breit ist. Schneide auf der Rückseite ebenfalls einen Schlitz hinein, welcher 0,8 cm breit und 17 cm lang ist. Dieser sollte auch ca. 10 cm vom Rand entfernt angesetzt werden.  

pappkarton

Schritt 3:

Um den Sucher zu erstellen, schneide oben rechts ein kleines Quadrat (hier ca. 3 cm x 3 cm) in deinen Pappkarton. Die Entfernung zum Rand beträgt ca. 4 cm. Um die Linse zu erstellen, schneide ein kleines Stück Karton (11 x 8,5 cm) zurecht und setze alle 2,5 cm eine Markierung. Knick' die Pappe an den jeweiligen Stellen und falte und klebe diese zusammen. Wenn du damit fertig bist, stecke die Linse in die Öffnung. Knick' danach den unteren Teil der Polaroid Kamera nach vorne um und klebe diesen ebenfalls fest.  

pappkarton pappkarton

Schritt 4:

Um den Sucher aufzuhübschen, schneide zwei Vierecke mit den Rahmen 2,8 x 2,8 cm außen aus und klebe diese über den Sucher. Für die Linse schneidest du vier Kreise mit dem Durchmesser von ca. 6 cm aus und klebst diese übereinander. Wir haben hier als Vorlage einen Teelichthalter genommen. Erstelle mit dem selben Durchmesser zwei Ringe, welche du oben drauf klebst. Für die Knöpfe deiner Kamera brauchst du 5 kleine Kreise mit einem Durchmesser von jeweils 1,5 cm. Von denen klebst du 4 aufeinander. Der einzelne Knopf wird einzelnd aufgeklebt. Male deine Polaroidkamera nun nach deinen Vorstellungen an! Und dann kann ja auch schon los geknipst werden 😉 Viel Spaß!

pappkarton-seite

 

 Zeig uns gerne mal dein Ergebnis über Instagram. Markier' uns einfach mit @horst.diy in deinem Beitrag. Wir sind gespannt und freuen uns! 


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

DIY-Laterne
DIY-Laterne
DIY-Bubble Kerzen
DIY-Bubble Kerzen