DIY-MURPHY-BAR

Große Klappe, nix dahinter? Ey, doch nicht bei unserer Outdoor-Bar!

Pfiffige DIY Bar zum aufklappen für Deinen Balkon. Die Bar zum selber Bauen ist ein echtes Raumwunder. Zugeklappt ganz schlank und offen eine Theke mit Regal. Mit etwas DIY Erfahrung und unserem Kit kann nix mehr schief gehen. Das HORST Murphy-Bar Kit enthält alle Hölzer und Kleineisenwaren (Schrauben, Riegel...) die Du brauchst. Außerdem bekommst Du ein Hartöl, damit Deine DIY Theke auch dem Wetter trotzt.

Du brauchst außerdem noch eine Stichsäge, einen Akkuschrauber, einen Pinsel und die zu Deiner Wand passenden Schrauben und Dübel zur Montage an der Wand. 

Einmal DIY-Murphy.Bar und ein HORST-Feierabendbier bitte. Hol Dir hier den Schnittplan.

 

1. Holz zusägen: Korpus: 2 Seitenwände à 20 x 100 cm + 2 Böden à 20 x 51 cm Regal: 1 Trennwand à 15 x 90 cm + 2 Böden à 15 x 24,6 cm Tisch: 2 Bretter à 25 x 89,5 cm, 2 Seitenteile à 10 x 89,5 cm, 2 Seitenteile à 5 x 30 cm Fuß: 2 Seitenteile à 5 x 78,5 cm, 2 Seitenteile à 10 x 20 cm

    2. Zwei Bretter für die Tischplatte (A) nebeneinanderlegen, die vier Seitenteile so an der Unterseite der Bretter verschrauben, dass eine Aussparung für den Tischfuß entsteht. Anschließend die vier Seitenteile für den Fuß (B) miteinander verschrauben.

    3. Die vier Korpus-Bretter zusammenschrauben (C). Regal-Böden in gewünschter Höhe an die Regal-Wand schrauben, in den Korpus setzen und daran festschrauben (D). Wichtig: Regal schließt mit den hinteren Kanten des Korpus ab, da vorne der Tisch eingeklappt wird!

    4. Den Fuß in die Aussparung an der Unterseite der Tischplatte legen, Scharniere anschrauben. Korpus und Tischplatte ebenfalls mit Scharnieren verbinden. Genaue Position der Scharniere prüfen, damit der Fuß später auf der richtigen Seite ausgeklappt wird!

    5. Grendelriegel zur Sicherung der Tischplatte am Korpus verschrauben. Winkel zur stabilen Aufhängung am Korpus verschrauben.

    6. Korpus an der Wand anbringen, dazu evtl. 3 Bierkästen als Stütze zur Hilfe nehmen. Auf die richtige Höhe der Aufhängung achten, damit die Tischplatte bei ausgeklapptem Fuß später eine waagerechte Fläche bildet.

    Ran an die Bar! Hier gehts zum Schnittplan...