DIY-Kresse

DIY-Kresse
Du hast dir etwas tolles bestellt und nun den Versandkarton bei dir Zuhause rumfliegen? Dafür haben wir jetzt eine Verwendung, gestalte dir aus deinem alten Versandkarton doch einfach eine kleine Kresseanzucht. Also los gehts! 
Materialien, die du benötigst: 
  • Versandkarton
  • Kreide- und Wachsmalstifte
  • Schere
  • Frischhaltefolie
  • Küchenpapier 
  • Kressesaaten und etwas Wasser 
Schritt 1: 

Zunächst schnappst du dir eine Schere und schneidest den Deckel von dem Karton ab, anschließend  kannst du die Verpackung nach Lust und Laune mit etwas Farbe gestalten. Wir haben in diesem Fall Kreide- und Wachsfarbe verwendet. Erst die Grundierung und danach die restlichen Verzierungen. Aus dem Deckel des Kartons das „Kresseschild“ noch ausgeschnitten und angeklebt.

Schritt 2:

Abschließend legst du dann Frischhaltefolie hinein, darüber Küchenpapier, das wird etwas befeuchtet und die Kresse darauf gestreut. Täglich solltest du die Saaten zwei mal bewässern und nach ca. 5-6 Tagen ist die Kresse zum Verzehr bereit.


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

DIY-Bubble Kerzen
DIY-Bubble Kerzen
DIY-Holzkugelkranz
DIY-Holzkugelkranz
DIY-Kerzenständer
DIY-Kerzenständer