FAQ HORST Farbe

FAQ HORST Farbe

Da uns schon so einige Fragen zur HORST Farbe erreicht haben, gibt es hier eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten. Immer noch nicht das richtige dabei? Dann fragt uns einfach über unsere Social Media Kanäle oder direkt an die moin@horst.com!

Also los gehts! 

 

Für was steht die HORST Farbe?

In erster Linie steht die Farbe für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Dies erfüllt sie allein durch ihre Rezeptur aus natürlichen Zutaten und der strengen Einhaltung der AgBB- Kriterien für Emissionen. Selbst das biogene Bindemittel ist aus rein natürlichen Rohstoffen entwickelt und komplett ölfrei und somit garantiert emissionsfrei. Dadurch bringt sie uns auch eine weitere Eigenschaft mit- sie riecht nicht.

Woraus besteht die Farbe?

Mineralische Füllstoffe, Wasser, Replebin®, Titandioxid, mineralische Pigmente, Cellulose, Raps- und Riziniusöl- Tenside, Salmiakgeist, Benzisothiazolion und Natriumpyrition

Wie hoch ist die Deckkraft?

Die HORST Farbe hat die Deckkraftklasse 2, dass bedeutet die Farbe deckt zu 98 %- 99,5%. Unsere Erfahrungen zeigen, dass selbst dunkle Farbtöne mit einem Anstrich überstrichen werden können.

Die Deckkraft und das Streichvergnügen sind nicht zu unterschätzen. Eine natürliche Farbe soll auch die wichtige Eigenschaft der Deckkraft besitzen und tropfen sollte sie auch nicht und all das haben wir mit der HORST Farbe erreicht.

Ist die Farbe für Allergiker geeignet?

Auf jeden Fall, besonders durch die Zusammensetzung siehe oben, gibt es kaum Allergene. Auch bei Kindern und Kleinstkindern ist dies unbedenklich, was sie zu einer perfekten Kinderzimmerfarbe macht.

Ist der Kanister denn auch nachhaltig?

Natürlich haben wir das Ganze nachhaltig und besonders verpackt. Nämlich in einem ansprechend gestaltetem Kanister, welcher aus Weißblech und damit zu 79,5 % recyclefähig ist. Und noch besser, Du kannst ihn auch upcyclen und in ein stylischen Behälter für Deine Pinsel, Kräuter, Stifte oder ähnliches zaubern.

Wie lange braucht die Farbe zum Trocknen?

Sie trocknet sehr schnell und somit kann der Raum schon in kürzester Zeit genutzt werden. Nach bereits 2 Stunden ist die Farbe zu allen Schandtaten bereit und nach 4 Stunden kannst du ihr den zweiten Anstrich verleihen (wenn nötig).

Was gibt es für Mengen von der HORST Farbe?

Bei der Größe haben wir uns für 2,5l entschieden.

Für wie viel reichen die 2,5l?

Mit dieser Größe haben wir eine Mindestreichweite von 23 m². Wenn man jedoch das richtige Malerkit verwendet und die Beschaffenheit der Wand optimal sind, so steigt die Reichweite enorm. Wir waren da bei einigen Wänden schon sehr erstaunt, wie weit wir gekommen sind. 

Die meisten Wohnungen sind weiß gestrichen - warum?

Das hat mehrere Gründe. Zum einen liegt es oft pragmatisch daran, dass die Mieter, bei heute oft nur kurzzeitigen oder absehbaren Mietverhältnissen, keine Lust haben das Risiko einzugehen, nur mit Mühe die farbigen Wände überstreichen zu müssen.

Ein anderer Grund ist, man ist sich nicht sicher welche Farbe es denn sein könnte und wie man an die Farbwahl rangeht, denn wenn man weiß, welche Schritte man gehen sollte, ist dies nämlich gar nicht so kompliziert.

Gibt es Farbmuster von eurer Farbe?

Na klar, da haben wir uns natürlich auch etwas besonders überlegt und die tollen Farbsticker entwickelt.

Was ist das besondere an euren Farbstickern?

Die Farbsticker kannst du dir einfach an deine Wand kleben, Farbe wirken lassen und schon fällt die Entscheidung viel leichter. Anschließend kannst du sie rückstandsfrei wieder abziehen, egal welche Wandgestaltung du hast. Das beste daran ist, dass die Sticker mit echter HORST Farbe bemalt sind, somit kannst du das Original Farberlebnis bei dir Zuhause ausprobieren.

Aber was sind eigentlich die aktuellen Trendfarben?

Seit einiger Zeit dominieren klar die Naturtöne. Ganz besonders beliebt sind Grüntöne.  Das merken wir auch bei unseren Kunden. Töne wie Salbei, Koriander, Aloe bis hin zum tiefen Fichtennadelton werden sehr gerne bestellt. Und das ist nicht verwunderlich. Gerade in der aktuellen doch sehr turbulenten Zeit sehnt man sich nach Ruhe und Frieden in den eigenen 4 Wänden. Ein Grün vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Aber auch Erdtöne wie Kichererbse, Lehmerde oder Sanddorn bis hin zur Hagebutte werden gerne genommen und bringen Wärme und Gemütlichkeit in Eure Räume.

Wie viele unterschiedliche Farbtöne gibt es?

Wir haben 40 verschiedene Farbtöne für euch entwickelt.

Wie seid Ihr eigentlich auf Eure Farbnamen gekommen?

Wir wollten unsere Farbe so nachhaltig und natürlich wie möglich machen. So liegt es doch nahe, dass auch in unseren Farbnamen fortführen und unterstreichen. Der Bezug zu den einzelnen Tönen und das Spielen damit, macht so auch gleich viel mehr Spaß und ist sehr authentisch.

Habt ihr Tipps, welche Farbe in welchen Raum am geeignetsten ist?

Mit Farben wie einem leichten grau wie Gletscherkies oder Beige wie Lehmerde, ist man immer auf der sicheren Seite. Wenn es aber in tiefere Töne geht, sollte man beachten, dass diese Räume verkleinern können. Sie werden aber auch gemütlicher, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Fürs Schlafzimmer sollte es keine stimulierende Farbe sein. Die Auswahl sollte auf jeden Fall auch bei künstlichem Licht getroffen werden, denn das ist die Situation, wann man die Farbe am meisten sieht. Gedecktere Farben benötigen Gegenpole wie kräftige Textilien, dunkle Böden oder Dekoration.

Wie wichtig ist Farbe in meinem Zuhause?

Die richtig gewählte Farbe lässt einen den Raum so viel mehr erleben. Die Wohnlichkeit steigt in jeden Fall mit der richtigen Farbe.

Was tun, wenn ich mir immer noch unsicher bin, welche Farbe die Richtige ist?

Wir bieten dir dabei natürlich Unterstützung. Und zwar haben wir einmal eine komplette Farbberatung im Angebot, dabei bekommst du ein Mood Board und unterschiedliche Vorschläge wie du deinen Raum wirken lassen kannst. Wenn du nur einen kleinen Hinweis möchtest, schick uns gerne dein Raum über Instagram und wir geben dir 3 Farbvorschläge.

Für welche Materialien eignet sich die Farbe? Kann ich damit auch eine Kommode streichen?

Wir haben es mit einer mineralischen und natürlich organischen Farbe zu tun. Dementsprechend ist sie auch für solche Untergründe geschaffen, heißt alle nicht alkalischen Innenflächen, wie Tapeten, Putz, Lehm, Beton Gipskartonplatten.  Aber auch Holz ist ein organisches Material.

Wenn Du also auch ein Schrank, Bilderrahmen etc.aus Holz mit der HORST Farbe streichen möchtest, kannst du das gerne tun. Aber pass bitte auf, wenn es um feuchte Räume geht. Auch bei Badezimmerzimmermöbeln raten wir davon ab, wenn sie direkt mit Wasser in Kontakt kommen. Es sei denn, du gibst dem ganzen noch einen farblosen Lack mit auf.

Die Frage nach dem Bestreichen von Möbeln wie dem PAX IKEA Schrank raten wir aber aufgrund seiner glatten Oberfläche von ab.

Eignet sich die Farbe für Nassräume wie Bad und Küche?

Ihr könnt die Farbe auch in Räumen wir Bad und Küche anstreichen, da sie Feuchtigkeit reguliert. Wasserdampf ist also kein Problem, wenn ihr die Farbe aber an Stellen streicht, wo sie stetig nassgespritzt wird oder an Kochstellen auch Fettspritzer dazukommen, streich einmal mit einem Klarlack drüber.

Richtig Streichen, was habt ihr denn dafür da?

Natürlich haben wir uns auch Gedanken gemacht mit welchen Materialien ihr das bestmögliche Ergebnis bekommt. Empfehlung: Verwende unser Malerkit oder eine kurzflorige Rolle. Wenn du noch mehr wissen möchtest, wie du zum perfekten Streichergebnis kommst, dann lies doch mal weiter in unserer Schritt für Schritt Anleitung zum perfekten Streichergebnis.

Und was mache ich mit dem Rest Farbe in der Farbwanne?

Wenn noch ein wenig Farbe über ist, welche sich nicht mehr lohnt zurück zu gießen, kannst du die Farbe mit einem Tuch aus der HORST Farbwanne wischen. Diese trocknet dann ein und du kannst sie beim nächsten Streichprojekt, ganz egal welchen Farbton du dann wählst, wieder nutzen. Keine Angst, die Farben vermischen sich NICHT!