03 € leicht 30 Minuten

DIY-Pappschachtel aus Versandkarton

DIY-Pappschachtel aus Versandkarton

Wir haben mal wieder eine super Upcycling Idee aus unseren Versandkartons. Du hast ein DIY-Kit bei uns bestellt und nun den Versandkarton bei dir rumfliegen? Perfekt! Dann kann das Minimalismus Thema gleich angegangen werden. Ein super Tipp um minimalistischer zu leben ist nämlich alles in Kisten und Kartons zu verstauen. Also los gehts! 

Das brauchst du: 

  • Versandkarton
  • Schere oder Cutter 
  • Lineal
  • Bleistift
  • Gläser oder Tassen 
  • Heißklebepistole 
  • Spraylack deiner Wahl

Schritt 1:

Im ersten Schritt schnappst du dir den Versandkarton und beginnst, die richtigen Maße zu markieren. Für die kleine Box misst du folgendes ab: 1x 33,5x 11 cm und 1x 35,5x 2 cm. Für die etwas höhere Box brauchst du Maße von 1x 25x 15 cm und 1x 27x 2 cm. Bei dem Boden und dem Deckel schnappst du dir am besten unterschiedliche Gläser oder Tassen und schaust, welcher Durchmesser am besten passt. 

Schritt 2: 

Weiter geht's mit dem Boden und dem Deckel. Dafür schnappst du dir am besten unterschiedliche Gläser oder Tassen und schaust, welcher Durchmesser am besten passt. Unser Tipp sind 8, 10 und 12 cm.

Schritt 3: 

Wenn du nun alles angezeichnet hast, schneidest du alle Teile mit einer Schere oder einem Cutter aus. 

Schritt 4:

Wenn nun alle Teile bereit liegen, rollst du die großen Seitenteile schon etwas auf und bekommst schon langsam die Form einer kleinen Schachtel. Nun verwendest du die Heißklebepistole und klebst die unteren Kanten an den Boden, Schritt für Schritt, sodass eine schöne Rundung entsteht. So verfährst du nun auch mit dem Deckel. 

Wenn es noch nicht 100% passt, dann schneide einfach ein paar Zentimeter ab. 

Schritt 5:

Deine Boxen sind soweit fertig, jetzt kannst du dich noch farblich austoben. Wir haben in diesem Fall die Spraylacke von Montana verwendet und in einem tollen monochromen Look lackiert!