50 € leicht 6 Stunden

Trockenblumenkranz DIY

Halb sichtbarerer Trockenblumenkranz liegend auf einer Holzplatte, selbstgemacht mit einer Schere im Hintergrund

Du hast Lust deine Freunde mit einem selbstgemachten Trockenblumenkranz etwas neidisch zu machen? 

Hier kommt ein richtiger Hingucker für deine Wohnung, horste dir doch schnell diesen Trockenblumenkranz. 

Das brauchst du: 

  • Trockenblumen deiner Wahl (oder doch lieber frische Blumen?)
  • einen Metallring
  • einen Draht zum Binden
  • eine Schere 

Schritt 1: 

Schnappe dir deinen Metallkranz und Gräser oder Bast, um den Kranz etwas mehr Fülle zu geben. Wickel das Material um den Kranz und befestige alles mit deinem Draht. 

In der Natur gewickelter Blumenkranz mit groben Stroh, der Kranz wird mit zwei Händen umwickelt. Im Hintergrund grüne Bäume und blauer Himmel.

Schritt 2: 

Verwende nun Blumen deiner Wahl, die nachher im Kranz sichtbar sein werden. Umwickele den kompletten Kranz mit den Blumen. 

Ein Trockenblumenkranz wird mit feinen, hellen Blumen umwickelt. Die Hälfte ist fertig und die Hände wickeln den Draht um den Ring.

Ein Trockenblumenkranz ist bereits mit hellen Blumen umwickelt und wird weiter mit Hilfe von zwei Händen mit Blumen umwickelt.

Schritt 3: 

Jetzt geht es an die Gestaltung deines Kranzes. Binde dir dazu entweder ganz viele kleine Sträuße aus bunten Blumen oder binde die Blumen direkt an den Kranz. Achte dabei darauf, dass du den Draht immer einmal komplett um den Kranz wickelst, um einen möglichst stabilen Kranz zu erhalten. 

Eine Person pflückt sich mehrere bunte Blüten von einem großen Strauß.

Schritt 4: 

Gestalte deinen Kranz nun so wie er dir am besten gefällt. Ein kleiner Tipp: Verwende immer kleine Drahtstücke und wickele den um den kleinen Blumenstrauß. So gestaltest du nun deinen Kranz, Schritt für Schritt. Dabei gerne ein paar einzelne Blüten in den Kranz stecken. 

Ein Blumenkranz wird mit bunten Blüten und Draht umwickelt. Der Kranz liegt auf einem Tisch und einige Blumen liegen drum herum.

Schritt 5: 

Abschließend verstecke den Draht oder kahle Stellen noch mit einzelnen Blüten. Schneide überstehende Stiele ab und schon ist dein Kranz ein echter Hingucker. 

Ein fertiger Trockenblumenkranz liegt auf einer Holzplatte. Daneben befindet sich eine schwarze Schere und eine einzelne Blüte.

Hast du dieses DIY schon ausprobiert?

Zeige uns dein Ergebnis und erzähle uns, wie es gelaufen ist. Markiere uns hierfür gern bei Instagram @horst.diy!


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Küchenregal mit Seilen
Küchenregal mit Seilen
Wiener Geflecht Beistelltisch
Wiener Geflecht Beistelltisch
Upcycling Kommode
Upcycling Kommode