50 € leicht 2 Tage

Tisch Makeover "Strandrose"

Tisch Makeover
Die meiste Zeit im Heim verbringen Familien zusammen auf der Couch oder am Esstisch. Aus diesem Grund ist es nicht unüblich, dass der Esstisch schnell ziemlich abgenutzt und nicht mehr so schön aussieht. Mit etwas Grundierung und einem Lack in einer tollen Farbe, sieht der Tisch im Handumdrehen wieder wie neu aus. Wir zeigen dir heute die Schritte :). Neugierig geworden?

Du brauchst: 

Schritt 1:

Schleife deinen alten Holztisch mit einer Schleifmaschine und/oder Schleifpapier an und entferne den Staub mit einem feuchten Tuch.

Schritt 2:

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir den Tisch zuvor mit einer Spezialgrundierung für Holz zu behandeln. Diese wird flächendeckend ein- bis zweimal aufgetragen. Bevor du den Tisch anschließend mit Lack behandelst, solltest du 24 Stunden vergehen lassen.

Tipp: Achte bei deiner Grundierung darauf, wie du nach der Anwendung den Pinsel reinigen kannst. Manchmal wird ein spezieller Pinselreiniger dafür benötigt.

Schritt 3:

Wenn nötig, kannst du die getrocknete Grundierung vor dem Lackieren ganz leicht anschleifen damit du ein glattes Ergebnis bekommst. Nun den Tisch mit deinem Lieblingslack lackieren. Wir haben hier den HORST Lack "Strandrose" verwendet. Bei besonders dunklen Untergründen wird meist eine zweite oder dritte Lackschicht benötigt. Zwischen den Lackiervorgängen ungefähr 8 Stunden vergehen lassen. Fertig ist dein neuer (alter) stylischer Tisch!

Für welche Lackfarbe hast du dich entschieden? Zeig´ es uns gerne auf Instagram @horst.diy. Wir freuen uns darauf ;)!

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kaminsims DIY
Kaminsims DIY