45 € leicht 2 Stunden

Ikea Frosta Hack

Ikea Frosta Hack

Dieses DIY schafft nicht nur mehr Ordnung im Kinderzimmer, sondern sieht dazu noch verdammt gut aus! 
Mit nur wenigen Handgriffen machst du aus drei Ikea Frosta Hockern, einen einzigartigen Hingucker!

Das brauchst du: 

Schritt 1: 

Mit einem handelsüblichen Imbus Schlüssel kannst du die Hocker ganz leicht auseinanderschrauben. 

Ikea Frosta Hocker

Schritt 2: 

Hast du das erstmal erledigt, lege die Beine auf einer geraden Fläche so aus, wie es dir am besten an deine Wand passt. 

Ikea Frosta Beine, Ikea Winkel

Schritt 3: 

Damit das Holz beim Bohren nicht reißt, muss es vorgebohrt werden. Anschließend kannst du die Beine miteinander verschrauben. 

Vorbohren, Ikea Winkel, Frosta Beine

Schritt 4: 

Nun musst du die Sitzflächen in der Mitte markieren, damit du sie danach durchsägen kannst. Wenn das erledigt ist, hast du sechs neue Regalbretter. Diese ordnest du an den Tischbeinen so an, wie du es später verschrauben möchtest. 

Sitzfläche, Sägen,

regalböden verschrauben

Schritt 5:

Die Flächen, die gelackt werden sollen, musst du abschleifen, sauber machen und abkleben. 

Sitz lackieren, abkleben

Schritt 6:

Verpasse deinen Regalbrettern mit einem Pinsel etwas Farbe! 

Pinsel, blau, lackieren

Schritt 7:

Jetzt kannst du alles verschrauben! 

regalböden verschrauben

Schritt 8:

Damit auch hier das Holz bei der späteren Wandbefestigung nicht reißt, musst du oben und unten ein Loch mittig durch die Beine bohren.
Dann kannst du dein Regal mit Schrauben und Dübeln an der Wand befestigen.
 

loch vorbohren

frosta hack an der wand

Hast du dieses DIY schon selbst ausprobiert?
Wir freuen uns immer eure eigenen Kreationen zu sehen!
Verlinke uns auf Instagram @horst.diy, damit wir deine Interpretation sehen können.


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

DIY Holz Untersetzer
DIY Holz Untersetzer
Klassischer Kerzenhalter
Klassischer Kerzenhalter
DIY Körnerkissen
DIY Körnerkissen