03 € leicht 1 Stunde

Faltbarer Fächer DIY

Drei bunte Fächer auf gestreifter Decke

Der Sommer ist da! Das Eis ist leer und du benötigst dringlichst eine Abkühlung. Dann bastel dir doch aus Geschenkpapierresten und zwei Holzeisstielen diese praktischen faltbaren Fächer. 
Diese kühlen dich nicht nur zu Hause, sondern passen auch in jede Handtasche für unterwegs. 

Das brauchst du: 

Schritt 1: 

Schneide dir das Papier zurecht.
Die Länge muss knapp doppelt so lang sein, wie die Breite.

Altes Geschenkpapier wird mit zwei Händen ausgebreitet

Schritt 2: 

Klappe ungefähr 2 cm von der breiten Kante um.
Drehe danach das Blatt komplett um und klappe wieder 2 cm um. 
Wiederhole diese Schritte mit dem ganzen Blatt, bis du eine Ziehharmonika hast.

Das Papier wird mit zwei Händen gefaltet

Das Papier wir mit zwei Händen auf der Rückseite gefaltet

Schritt 3: 

Anschließend verknotest du die Mitte der Ziehharmonika mit einem Nylonfaden.

In der Mitte wird ein Knoten mit einem Faden gemacht

Schritt 4: 

Schneide die überschüssigen Kanten ab. 
Jetzt wäre es möglich, eine Rundung an den Enden und Muster in den Seiten zu schneiden. 

Die Kanten vom Fächer werden abgerundet

 

Schritt 5:

Klebe nun doppelseitiges Klebeband an einer Schlusskante. Ziehe die Folie ab und verbinde die eine Kante mit der anderen.

Mit doppelseitigem Klebeband die Fächer kleben

Schritt 6:

Nun klebst du auch auf den letzten beiden Schlusskanten doppelseitiges Klebeband, ziehst die Schutzfolien ab und drückst die Holzeisstiele dran.

Eisstiele anbringenEisstiele anbringen

Hast du dieses DIY schon selbst ausprobiert?
Wir freuen uns immer eure eigenen Kreationen zu sehen!
Verlinke uns auf Instagram @horst.diy, damit wir deine Interpretation sehen können.


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kaminsims DIY
Kaminsims DIY
DIY Holz Untersetzer
DIY Holz Untersetzer
Klassischer Kerzenhalter
Klassischer Kerzenhalter