10 € medium 2 Stunden

DIY-Windlichter Upcycling

DIY-Windlichter Upcycling

Haben sich bei dir in den letzten paar Tagen auch so viele Limo- und/oder Bierflaschen durch das schöne Wetter angesammelt? Dann haben wir heute vielleicht wieder eine coole Upcycling-Idee für dich: Windlichter aus Altglas-Flaschen! 

Du brauchst:

Schritt 1:

Entferne im ersten Schritt deine Altglas-Flaschen von Etiketten. Lege diese dafür in ein warmes Wasserbad mit etwas Spülmittel und warte ca. eine halbe Stunde.

Anschließend sollte sich der Kleber so gut gelöst haben, dass du die Etiketten einfach abziehen kannst. Falls der Kleber hartnäckiger sein sollte, kannst du im Anschluss die restlichen Rückstände beispielsweise mit Haushaltsbenzin o.ä. entfernen.

Schritt 2:

Klebe nun die die Altglas-Flaschen an den Stellen mit Klebeband ab, an denen du die Schnittkanten setzen möchtest.

Fahre anschließend vorsichtig mit dem Glasschneider am Klebeband entlang.

Schritt 3:

Der nächste Schritt ist zwar etwas "tricky", allerdings auch kein Hexenwerk. Übergieße die Schnittkante im Wechsel mit kochendem und kaltem Wasser.

Das machst du so lange, bis das Glas (im Optimalfall) genau an der Schnittkante bricht.

Schritt 4:

Um Schnittverletzungen und unsaubere Stellen zu vermeiden/auszugleichen, solltest du im Anschluss die Schnittkanten mit einem geeigneten Schleifpapier (mit einer feinen Körnung) nass abschleifen.

Anschließend Teelichter einsetzen und den Anblick in der Abenddämmerung genießen.

Hast du auch schon Erfahrungen mit Glas schneiden gemacht? Wenn ja, teile diese gerne mit uns @horst.diy auf Instagram. Wir sind gespannt! :)

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kaminsims DIY
Kaminsims DIY