25 € leicht 4 Stunden

DIY-Wandteppich "Boho"

DIY-Wandteppich

Hat dich dein Balkon oder Garten bei dem tollen Wetter in den letzten Tagen auch zu sich gerufen? Diesen Weckruf haben wir zum Anlass genommen, um unseren Balkon für den Frühling fit zu machen. Da darf bei uns natürlich kein DIY fehlen. Herausgekommen ist dieser schicke Wandteppich, der zukünftig seinen Platz an unserer Hauswand haben wird. Hast du auch Lust auf einen selbstgemachten Wandteppich? Dann schau´ dir direkt unsere Anleitung dazu an!

Du brauchst:

  • Baumwollteppich (z.B. "Sortsö" von IKEA)
  • Rundholz + ggf. Handsäge
  • Lineal, Schere + Stecknadeln
  • Kreidestift + Malerkrepp
  • Pinsel + Textilfarbe (ggf. Mischpalette)
  • Wolle, Wollnadel + Einfädler

Schritt 1:

Rundholz ggf. mit einer Handsäge zusägen und Kanten glatt schleifen. Teppich um das Rundholz schlagen und mit Stecknadeln feststecken. Anschließend mit Wolle in der Farbe deiner Wahl "zunähen".

Schritt 2:

Nun kannst du jedes beliebige Muster mit einem Kreidestift skizzieren und anschließend mit Malerkrepp abkleben und gut festdrücken.

Tupfe nun die Textilfarbe vorsichtig innerhalb deiner "Schablone" auf und lasse alles im Anschluss gut trocknen. 

Schritt 3:

Entferne nach der Trocknungszeit vorsichtig das Malerkrepp. 

Da Teppiche generell eine etwas rauere Struktur haben, kann es passieren, dass etwas Textilfarbe unter das Malerkrepp kriecht und unsaubere Kanten hinterlässt. Diese Kanten kannst du optional mit Wolle und einem "Chain Stitch" besticken.  
Hast du auch schon einmal einen Teppich bemalt oder bestickt? Zeige uns gerne dein Ergebnis auf Instagram @horst.diy. Wir freuen uns immer sehr über eure Beiträge! 

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kaminsims DIY
Kaminsims DIY