40 € medium 3 Stunden

DIY-Upcycling Kommode

DIY-Upcycling Kommode

Ihr habt mal wieder Lust auf ein tolles Upcycling Projekt? Dann nehmen wir euch heute mal wieder Schritt für Schritt mit, wie wir aus dieser alten Kommode ein echten Hingucker machen. Und das alles in nur mit wenigen Handgriffen!

Du brauchst:

  • eine alte Kommode
  • eine Handkreissäge
  • ein Schleifgerät
  • Lack oder Farbe eurer Wahl, hier haben wir Montana Spray Lack verwendet
  • 6x Möbelknöpfe von Natural Goods Perlmutt
  • 4x neue Möbelfüße, auch hier Natural Goods Outstanding 

Schritt 1:

Im ersten Schritt solltest du zunächst die Schubladen ausbauen und den unteren Teil komplett absägen. Zeichne dir hierfür alles was abgesägt werden soll einmal an. Wir haben hier mit einer Handkreissäge gearbeitet. Alternativ kannst du auch eine Stichsäge verwenden und anschließend etwas mehr schleifen. 

Schritt 2:

Anschließend wird nun alles einmal abgeschliffen, damit du eine ebene Oberfläche erhältst und der alte Lack etwas angeraut wird, damit die neue Schicht gut haften kann. 

Schritt 3:

Wenn nun alles schön glatt geschliffen ist, kann der neue Lack aufgetragen werden. Wir haben in diesem Fall einfach einen Spraylack verwendet, der einfach aufzutragen ist. Du kannst natürlich auch einen unserer HORST Lacke verwenden, je nachdem welche Farbe die neue Kommode bekommen soll. 

Schritt 4:

Zuletzt werden nun die neuen Möbelknöpfe und -füße angebracht. Schon ist die Kommode bereit einen neuen Platz zu beziehen. 

Zeig' uns gern dein Ergebnis - markiere uns dafür einfach bei Instagram @horst.diy - wir sind gespannt!


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Ikea Hack Tagesdecke
Ikea Hack Tagesdecke
Rattantisch DIY
Rattantisch DIY
DIY Holzkugel Vasen
DIY Holzkugel Vasen