15 € leicht 1 Stunde

DIY-Übertopf aus Rundhölzern

DIY-Übertopf aus Rundhölzern

Wenn sich die Sonne im Januar nur ganz selten mal blicken lässt, müssen wir eben etwas anderes erstrahlen lassen. Wie wäre es beispielweise mit einem neuen Gewand deiner Pflänzchen in Form dieses süßen Übertopfes aus Rundhölzern? Durch den Holzton und einer neuen strahlenden Wandfarbe wird uns gleich ganz warm um´s Herz und das trübe Wetter macht uns nicht´s mehr aus ;). Wie wir den Übertopf gemacht haben, zeigen wir dir hier. 

PS.: Zu dem Übertopf aus Holzkugeln gibt´s hier eine separate Anleitung.

Du brauchst:

  • Kreisrunde MDF-Platte
  • Rundhölzer
  • Handsäge
  • Klebeband
  • Zollstock/Lineal
  • Bleistift
  • Heißklebepistole
  • Schleifpapier

Schritt 1:

Im ersten Schritt müssen die Rundhölzer auf eine bestimmte Länge gebracht werden. Um etwas Zeit zu sparen, kannst du vier Rundhölzer mit Klebeband miteinander verbinden und die zu sägende Stelle mit einem Bleistift markieren. Wir haben mit einer Länge von 16 cm gearbeitet.

Die Anzahl der zu sägenden Rundhölzer hängt davon ab, welche Stabstärke diese besitzen und mit welchem Durchmesser der kreisrunden MDF-Platte du arbeitest. Wir haben hier mit einem Durchmesser von 16 cm und einer Stabstärke von ca. 10 mm gearbeitet. Dabei sind ungefähr 53 Rundhölzer herausgekommen. Anschließend die gesägten Stellen glatt schleifen.
Tipp: Falls du dir unsicher bist, kannst du ein Rundholz von außen an deine kreisrunde MDF-Platte anhalten und die Stabstärke des Rundholzes darauf markieren und so lange duplizieren, bis du einmal herum bist. Nun musst du nur noch die Zwischenräume abzählen. 

Schritt 2:

Jetzt muss jedes einzelne Rundholz mit Heißkleber miteinander und mit der MDF-Platte am Rand verbunden werden. Schaue da am besten vorher, an welchen Stellen sich kleine Heißklebetropfen eignen würden.

Schritt 3:

Wenn du magst, kannst du unebene Stellen am oberen Rand noch etwas mit Schleifpapier bearbeiten. Wir haben es allerdings bei dem gröberen Look belassen :). Gegebenenfalls noch vier kleine Füßchen aus Rundholzresten anbringen und das neue Gewand für dein Pflänzchen ist fertig. 

Wie ist dein Übertopf geworden? Zeig´ uns gerne dein Ergebnis @horst.diy auf Instagram. Wir sind gespannt! :)

 


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Wimpel DIY
Wimpel DIY
Schwimmflügel Upcycling
Schwimmflügel Upcycling
Papiergirlande basteln
Papiergirlande basteln