Zu Inhalt springen
Post von HORST: Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Rabatt auf Deine nächste Bestellung im Online-Shop sichern!
Post von HORST: Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Rabatt auf Deine nächste Bestellung sichern!
DIY Strandstuhl mit Picknickkorb und HORST Feierabendbier am Strand

DIY Strandstuhl

Sommer, Sonne, Strandstuhl - mit HORSTS bequemst flexibler Sitzgelegenheit findest Du überall einen Platz. Einfach Sitzfläche und Lehne zusammenschieben, schon steht Dein Liegestuhl da, wo Du ihn gerade brauchst. Die beiden Teile zu bauen geht auch ganz fix. 

Du brauchst:  

  • 5x Rahmenhölzer Fichte 1,8 x 4,5 x 37cm  
  • 3x Rahmenhölzer Fichte 1,8 x 4,5 x 42cm 
  • 2x Rahmenhölzer Fichte 1,8 x 4,5 x 62cm  
  • 2x Rahmenhölzer Fichte 1,8 x 4,5 x 80cm  
  • 20x 25mm Universalschrauben  
  • Holzbohrer  
  • Senkkopf  
  • Schleifpapier und Schleifklotz  
  • Japansäge und Sägelade   
  • Zollstock, Bleistift und Schere  
  • 18 x 3m Baumwollseil (Durchmesser 5mm)
Ergebnis, Strandstuhl, DIY, Makramee

Schritt 1

Sollten Deine Rahmenhölzer und Seile noch nicht die richtigen Maße haben, schneide sie Dir noch fix zu. Natürlich macht HORST das auch gerne für Dich.

Materialien, DIY, Strandstuhl

Schritt 2

Zunächst einmal startest Du mit der Sitzfläche Deines Strandstuhls. Dafür brauchst Du die Kanthölzer mit den Maßen 5 x 37cm und 2 x 62cm.  

Leg Dir die beiden längeren Hölzer nebeneinander vor Dich hin und dann wie eine Leiter oben drauf. Zeichne Dir dann ein paar Bohrlöcher an, über die die kurzen Hölzer mit den langen verbunden werden. Achte dabei auf ausreichend Abstand von den Kanten, damit nichts ausreißt.  

Bohr Dir dann alle Löcher vor und versenke mit dem Senkkopf die Löcher, damit Deine Schrauben später bündig darin verschwinden. Wenn Du damit fertig bist, schleif einmal fix alles ab, damit Du Dir keinen Splitter holst. 

Strandstuhl Lehne Löcher senken

Schritt 3

Jetzt werden die vorgebohrten Rahmenhölzer festgeschraubt. Nimm dafür die kürzeren Universalschrauben und starte bündig an einer Seite. Zwischen den Leisten sollte der Abstand immer 2cm sein. 

Und schon ist die Sitzfläche fertig.  

Sitzfläche, DIY, Strandstuhl

Schritt 4

Weiter geht’s mit der Rückenlehne. Schnapp Dir hierfür nun die restlichen Leisten und säge zunächst an den beiden 80cm langen Hölzern am Ende der Leiste je einen 45° Winkel mit Hilfe der Japansäge und der Sägelade. Jetzt werden die drei kürzeren Hölzer wieder vorgebohrt, gesenkt und geschliffen.  

Befestige die erste kurze Leiste an dem Ende der langen Hölzer, an dem der 45° Winkel liegt. Verschraube die Leiste auf der längeren Seite, wie unten auf dem Bild, mit einem Abstand von 11cm zum Leistenende. Dreh dann die Rückenlehne einmal um und schraub die zweite kurze Holzlatte mit einem Abstand von 16cm zum Leistenende fest. Die dritte wird am oberen Ende nun bündig an der kürzeren Seite befestigt. 

Strandstuhl Lehne Gehrung innen Strandstuhl Lehne Gehrung außen

Schritt 5

Jetzt hast Du alles fertig geschraubt, weiter geht’s mit dem Makramee-Rückenteil. Nimm Dir dafür die 18 x 3 Meter Seil Deiner Wahl und falte alle Seile einmal in der Mitte. Lege dann jeweils die Schlaufe um die obere Holzkante und fädle die Seilenden durch die Schlaufen. Das machst Du mit allen Seilen. 

Makramee, Strandstuhl, DIY

Im nächsten Schritt geht es an den klassischen Makramee Knoten. Dafür brauchst Du immer vier Seile. Starte mit dem rechten und lege ihn über die anderen drei. Nimm dann den linken und lege ihn über den rechten, führe in unter den beiden mittleren Hauptsträngen durch und dann in die Schlaufe des rechten Seils. Die Schlaufen ziehst Du dann fest.

Strandstuhl Makramee erster Knoten Strandstuhl, Makramee, zweiter Knoten 

Das Ganze machst Du dann nochmal spiegelverkehrt: Der linke Faden wird über alle drei gelegt, der rechte wird über den linken geführt, hinten rum und in die Schlaufe hinein.  Dann wiederholst Du das abwechselnd von rechts und dann wieder von links, bis Du die erste Reihe geknüpft hast.  

Strandstuhl Makramee dritter Knoten

Fange dann in einem Abstand von ca. 5cm mittig zwischen den Knoten versetzt eine neue Reihe an, bis Du am unteren Ende angekommen bist. Da kannst Du dann alle Seile mit einem klassischen Knoten an der unteren Leiste der Rückenlehne befestigen und die losen Enden abschneiden. 

Strandstuhl fertiges Rückenteil mit Makramee

Fertig! Lehne und Sitzfläche sind fertig und bereit, überall und jederzeit aufgestellt zu werden. Schieb einfach die Sitzfläche zwischen die beiden kürzeren Bretter der Rückenlehne und schon ist Dein Strandstuhl immer und überall einsatzbereit. 

Fertig gebauter Strandstuhl am Elbstrand mit Picknickkorb und HORST Feierabendbier

Lust noch mehr zu werkeln? Dann stöbere doch mal in unseren anderen DIY-Projekten. Viel Spaß beim horsten! 

Vorheriger Artikel DIY String Regal