10 € leicht 3 Stunden

DIY-Makramee-Wimpelkette

DIY-Makramee-Wimpelkette

Dass man mit der Makramee-Knüpftechnik alles Mögliche herstellen kann, weißt du sicher auch bereits. Von Beuteln, über Schlüsselanhänger, bis hin zu einem Strandstuhl haben wir für dich schon einiges an Makramee-Anleitungen gesammelt. Trotzdem soll es weitergehen: Wie wäre es mit dieser einfach gemachten Wimpelkette für deinen Balkon oder den Innenraum?

Wimpelkette-Makramee

Du brauchst:

  • Makramee-Garn

  • Eine Schere

 Schere-Teppich-Makrameegarn

Schritt 1:

Schneide deine Fäden zu. Du benötigst die folgenden Maße:

  • 1 x die Länge deiner Wimpelkette, also den tragenden Faden. Wir haben 2m genommen

Pro Wimpel:

  • 2 x 1 m
  • 4 x 85 cm
  • ca. 26 x 15 cm

 Garn-Teppich

Schritt 2:

Binde dir am besten deinen tragenden Faden irgendwo an beiden Enden fest, damit du deine Girlande entspannt knüpfen kannst, ohne, dass dir der Faden verrutscht.

Nimm dann einen der beiden 1 m-Fäden in die Hand und nimm ihn doppelt, doch lasse auf der einen Seite einen Versatz von ca. 15 cm.

Regal-Beistelltisch-Blumentopf-Dielenboden-Faden-Zimmerpflanze

Faden-Teppich

Schritt 3:

Du knüpfst jeden Wimpel von rechts nach links. Beginne also nun rechts, und befestige den Faden mit dem Versatz am tragenden Faden wie unten gezeigt. Achte darauf, dass das lange Ende des Versatzes auf der rechten Seite, also außen liegt.

Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch

Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch

Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch

Schritt 4:

Nimm nun das lange Ende, also den rechten Faden und befestige ihn nochmals oben am tragenden Faden. Führe dabei den Faden zuerst von vorne hinter den tragenden Faden und ziehe ihn dann wieder nach vorne durch die Schlaufe. Tu dies dann nochmals, um den Knoten zu beenden, doch diesmal umgekehrt - von hinten nach vorne und durch die Schlaufe, wie unten gezeigt. 

Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch
Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch
Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch
Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch
Hände-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch

Schritt 5:

Fahre mit derselben Technik mit den 85 cm-Fäden von rechts nach links fort, nur, dass du bei den 85 cm-Fäden keinen Versatz lässt, wenn du sie doppelt nimmst. Der zweite 1 m-Faden bildet den linken Rand, der längere Teil des Versatzes liegt links, also außen. 

Faden-Teppich
Fäden-Makramee-Dielenboden-Beistelltisch

Schritt 6:

Nun hast du die Basis für deinen Wimpel. Nimm nun immer vier Fäden von rechts nach links zur Hand und binde eine erste Reihe von Makramee-Knoten. Falls du das noch nie gemacht hast - kein Problem! Schau' doch mal schnell in unser YouTube-Tutorial, dort erklären wir den Knoten Schritt für Schritt. 
Makramee

Schritt 7:

Für die nächste Reihe Knoten nimmst du wieder dieselben Fäden zur Hand, lässt jedoch etwas Platz zwischen dieser Reihe und der ersten.
Die dritte Reihe setzt du mit demselben Abstand an, den du zwischen der ersten und der zweiten Reihe gelassen hast, allerdings machst du den Knoten diesmal versetzt zur oberen Reihe. Hierfür lässt du an den beiden Außenseiten des Wimpels die äußeren zwei Fäden aus dem Spiel.
Den unteren Knoten machst du aus den innersten vier Fäden des Wimpels.
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch

Schritt 8:

Nun fehlen noch die äußeren Ränder mit den Fransen. Für diese nehmen wir die zwei äußeren langen Fäden und befestigen sie erneut wie unten gezeigt am tragenden Faden oben. 
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände

Schritt 9:

Jetzt kommen die 15 cm-Fäden zum Einsatz, die die Fransen am Wimpel bilden. Diese nimmst du auch wieder doppelt und befestigst sie am langen Leitfaden. Befestige nun zuerst einmal vier Stück.
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände

Schritt 11:

Wir verbinden nun, immer nach einer bestimmten Anzahl von kurzen Fäden, den äußeren Faden mit dem Rest des Wimpels. Nimm also den ersten Faden der zweiten Reihe Knoten und verbinde ihn mit unserem äußeren Leitfaden, wie unten im Bild.
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände
Makramee-Dielenboden-Beistelltisch-Hände

Schritt 12:

Befestige nun wieder 4 kurze Fäden als Fransen und binde dann den inneren Faden nach derselben Technik mit ein. 
Danach nimmst du nur noch 2 kurze Fäden als Fransen und befestigst dann den inneren Faden; und zwischen die letzten 3 inneren Fäden setzt du nur noch einen kurzen Faden.
Wiederhole alles auf der anderen Seite, schneide deine Fransen mit der Schere zurecht und fertig ist dein erster Wimpel!
Makramee-Wimpel
Makramee-Wimpel
Wir haben insgesamt 5 Wimpel gemacht, aber die Länge deiner Wimpelkette entscheidest du. Viel Spaß beim Knüpfen! Solltest du das Ganze nachmachen, zeig' uns gern dein Ergebnis über Instagram - markiere uns hierfür einfach @horst.diy - wir sind gespannt!
Makramee-Wimpelkette-Balkon

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

DIY-Bubble Kerzen
DIY-Bubble Kerzen
DIY-Holzkugelkranz
DIY-Holzkugelkranz
DIY-Kerzenständer
DIY-Kerzenständer