Zu Inhalt springen
Makramee Traumfänger in grau im Wohnzimmer

DIY-Makramee Traumfänger

Die etwas gemütlichere Jahreszeit beginnt und wir haben ein paar neue DIY Projekte für Zuhause vorbereitet. Du wolltest schon lange einen tollen Makramee Traumfänger, wusstest aber nicht ganz wo Du anfangen sollst? Wir haben jetzt eine Anleitung für Dich vorbereitet, mit der Du innerhalb einer halben Stunde eine coole Wanddekoration gestaltest. 

Also los geht’s!  

Du brauchst: 

    Neben dem Material brauchst Du: 

    • Nylonfaden  
    • Schere  
    • Klebeband  
    • Zollstock  
    DIY Makramee Traumfänger grau im Wohnzimmer 

    Schritt 1

    Wenn Du das DIY-Kit bereits Zuhause hast, sind all Deine Seile bereits so zurecht geschnitten, dass Du sofort starten kannst. Ansonsten beginnst Du nun erstmal damit Dir alle Seile abzumessen und zuzuschneiden 

    Metallring gold mit Schlaufe aus grauem Band

    Schritt 2

    Los geht's! Beginne damit, das 2m lange Seil in der Mitte zu falten und die entstandene Schlaufe um den Metallring zu legen. Fädele dann die Seilenden durch die Schlaufe und zieh' den Knoten fest. Das machst Du mit allen Seilen genauso.

    Die losen Fäden solltest Du glatt und ordentlich vor Dir auf den Tisch auslegen. Den Ring kannst Du Dir am Tisch festkleben, dann ruckelt da bei der Arbeit nichts rum und die kannst die Knoten ordentlich festziehen.

    Metallring gold mit Schlaufe aus grauem Band  Metallring gold mit festgeknotetem Band

    Schritt 3

    Weiter geht es nun mit dem Knüpfen des Musters. Teile dafür die Fäden in der Mitte und beginne mit dem mittleren Faden das Muster. Leg' den rechten der mittleren beiden Fäden ganz nach links über alle anderen Fäden und dann den linken Faden nach rechts, ebenso über alle anderen Fäden. So arbeitest Du Dich nun von innen nach außen, immer abwechselnd von rechts nach links vor. 

    Metrallring gold mit grauem Band, Bänder werden nacheinander links und recht übereinander gelegt

    Schritt 4 

    Wenn nun alle Seile verarbeitet wurden, geht es daran die Fäden an dem Metallring zu befestigen, sodass das Muster gleichmäßig wird. Fang' wieder in der Mitte an. Schlag' den Faden um den Ring herum und wiederhole das für alle übrigen Fäden.

    Wenn alle Fäden umgeschlagen, ordentlich sortiert und schön glatt gezogen sind, kannst Du damit beginnen von innen nach außen die Fäden am unteren Rand des Rings festzuknoten. Achte hier darauf, möglichst gleichmäßig zu knüpfen - Dein Traumfänger wird dann umso ordentlicher aussehen.

    DIY Makramee Traumfänger mit grauen Bändern

    Und damit hast Du es auch schon geschafft! Zeig' uns gerne mal Dein Ergebnis über Instagram. Markiere uns einfach mit @horst.diy in Deinem Beitrag - wir sind gespannt!

    Doch noch Fragen? Eine ausführliche Videoanleitung zu unserem DIY-Traumfänger findest Du hier.

    Wenn Du Lust auf noch mehr kreative Projekte und tolle DIY-Kits für Zuhause hast, dann schau doch auch nochmal bei uns auf der Website vorbei.  

     

    Vorheriger Artikel DIY-Makramee Blumenampel
    Nächster Artikel DIY-Kit Trockenblumenkranz