10 € leicht 30 Minuten

DIY-Makramee Schlüsselanhänger

DIY-Makramee Schlüsselanhänger

HORST hat von Netzbeuteln bis hin zu Wandbehängen wirklich schon einiges geknüpft. Höchste Zeit, dass du es auch mal ausprobierst. Wir bringen das beliebte Makramee mit unserem DIY-Kit in deine eigenen 4 Wände! Gönn dir eine kleine kreative Auszeit Zuhause und knüpf' mit uns diesen klassischen Makramee-Schlüsselanhänger. Lass dich inspirieren und gestalte deinen Schlüsselanhänger ganz nach deinen Wünschen. 

 

Du brauchst:  

Zusätzlich:  

  • Klebeband   
  • Schere   
schluesselanhaenger-makramee-pflanze-tisch

Schritt 1:  

Lege alle Materialien vor dir zurecht und sortiere zunächst alle Seile. In deinem DIY-Kit sind alle Seile schon auf die richtige Länge vorgeschnitten, sodass du sofort starten kannst!   

materialien-makramee

Schritt 2:  

Los geht’s! Du fängst damit an, das 1m lange Seil in der Mitte zu falten und die dadurch entstandene Schlaufe um den Metallring zu legen. Fädel dann die Seilenden durch die Schlaufe und zieh‘ den Knoten fest. Wiederhole diesen Vorgang auch mit dem anderen Seil. Hilfreich ist es, wenn du danach den Ring mit etwas Klebeband an deinem Tisch befestigst, damit dieser nicht wegrutschen kann. 

schluesselanhaenger-makramee-knoten

Schritt 3:  

Weiter geht’s nun an den ersten Makramee Knoten und das Muster deines Schlüsselanhängers. Verwende dafür die vier Fäden und beginne den rechten über die mittleren zu legen, der linken über den rechten, unter den beiden mittleren durch, in die Schlaufe hinein und dann das Ganze festziehen. So knüpfst du nun abwechselnd die Knoten untereinander – jeweils spiegelverkehrt. Wenn du die gedrehte Variante des Schlüsselanhängers knüpfen möchtest, knüpfst du den Knoten nicht spiegelverkehrt sondern immer nur in dieselbe Richtung. 

schluesselanhaenger-makramee schluesselanhaenger-makramee

Schritt 4:  

Wenn du merkst, dass sich dein Seil dem Ende naht, lasse ein Stückchen Seil übrig und beginne damit, das Ende zu gestalten. Dafür schneidest du von einem der längeren Seile deines Schlüsselanhängers ein Stückchen ab und legst dieses zu einer Schlaufe. Achte darauf, dass die Schlaufe ein kürzeres und ein längeres Ende hat. HORST-Tipp: Wenn du ein anderes Stückchen Seil in einer anderen Farbe für dein Ende verwendest, ist dieses ein tolles Highlight. Lege das Seil nun mit der Schlaufe nach unten auf deine Arbeit und lass das kleine Endstück des Seils noch etwas über deine letzten Knoten schauen. Wickel das Seil ein paar mal herum, bis du unten angekommen bist, steck das Endstück durch die Schlaufe und halte dieses mit deinen Fingern fest. Zieh‘ nun an dem kleinen Stück, welches du oben herausgucken lassen hast. Somit ziehst du die Schlaufe unter dein umwickeltes Seil. Schneide zuletzt die Überreste deiner Seile ab und fertig ist dein Schlüsselanhänger!  

schluesselanhaenger-makramee schluesselanhaenger-makramee schluesselanhaenger-makramee 

 

 

Zeig uns gerne mal dein Ergebnis über Instagram. Markier uns einfach mit @horst.diy in deinem Beitrag. Wir sind gespannt!  

Und wenn du Lust auf noch mehr tolle DIY-Kits für Zuhause hast, dann schau’ doch auch nochmal bei uns auf der Website vorbei.   


Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

DIY-Laterne
DIY-Laterne
DIY-Bubble Kerzen
DIY-Bubble Kerzen