50 € leicht 2 Stunden

DIY-Ikea-Tabletttisch-Hack mit Wiener Geflecht

DIY-Ikea-Tabletttisch-Hack mit Wiener Geflecht

Wir haben wieder ein schickes DIY für euch vorbereitet, in welchem es um Wiener Geflecht geht. Wir haben uns hierfür für einen Tabletttisch von IKEA entschieden, aber ihr könnt es im Prinzip auf jeden Tabletttisch anwenden.

Tabletttisch-Wiener-Geflecht-Schüssel-Maracuja-Blumen-Pflanzen-Dielenboden

Ihr braucht:

  • Einen Tabletttisch
  • Wiener Geflecht
  • 4 Schmale Holzlatten (die Maße hängen von deinem Tabletttisch ab. Sie bilden den inneren Rahmen für das Einkleben des Wiener Geflechts)
  • Holzleim
  • Schleifpapier
  • Lack in der Farbe deiner Wahl
  • Pappe

Außerdem brauchst du:

  • Einen Tacker
  • Schleifpapier
  • Einen Bleistift
  • Eine Stichsäge
  • Pinsel
  • Schaumstoff-Farbroller
  • Farbwanne

Tabletttisch

Schritt 1:

Baue den Tisch auseinander.

Male dir ein Rechteck mit einem Bleistift auf den beweglichen Teil des Tabletttischs, den du danach mit der Stichsäge aussägst.

Tisch-Auseinandergebaut

Tablett

Schritt 2:

Wenn du, so wie wir, den Tabletttisch zusätzlich umlackieren möchtest, schleife alle Flächen an, damit der neue Lack gut auf der Oberfläche haften kann. Wenn du Fragen dazu hast, wie du richtig lackierst, schau' doch mal in unserem HOW TO: Lackieren vorbei. 
Danach lackierst du alle Teile neu und lässt alles vollständig trocknen.
Schleifen-Schleifpapier-Hand-Tablett
Tablett-Lack-Pinsel-Unterlage-Farbwanne-Farbrolle

Schritt 3:

Mache dir eine Schablone aus Pappe, indem du das Tablett auf ein großes Stück Pappe legst und mit dem Bleistift die ausgesägte Fläche nachzeichnest. Schneide dieses Rechteck aus der Pappe aus, und lege es auf das Wiener Geflecht. Schneide nun großzügig mit der Schere um die Schablone herum, es ist wichtig, dass du großzügig drum herum schneidest, damit du noch Raum hast, um das Wiener Geflecht festzutackern. 
Pappe-Hand-Bleistift-Tablett
Pappe-Wiener-Geflecht-Hand
Wiener-Geflecht-Hand-Schere
Schritt 4:
Säge deine Holzlatten, wenn nötig, so zu, dass du mit ihnen einen inneren Rahmen für das Tablett bauen kannst. Wenn dein Tablett dick genug ist, kannst du diesen Schritt auch überspringen, und das Wiener Geflecht direkt in das Tablett tackern. Wenn es, wie in unserem Fall, sehr dünnes Holz ist, tackere das Geflecht auf dem Rahmen fest und leime diesen mit Holzleim an die Unterseite des Tabletts.
Holzrahmen-Tacker-Wiener-Geflecht
Tablett-Rahmen-Wiener-Geflecht
Baue den Tisch wieder zusammen und fertig ist dein Tabletttisch-Upcycling! Zeig uns gern dein Ergebnis - markiere uns dafür einfach bei Instagram @horst.diy. Wir sind gespannt!
Tabletttisch-Wiener-Geflecht-Schüssel-Maracuja-Blumen-Pflanzen-Dielenboden