30 € leicht 2 Stunden

DIY-Gewächshaus für die Fensterbank

DIY-Gewächshaus für die Fensterbank
Bist du auch so ein Fan von Gewächshäusern? Besonders verliebt sind wir aktuell in selbstgebaute Gewächshäuser aus alten Fenstern. Da allerdings nicht jeder ausreichend Platz bei sich im Garten hat, geschweige denn überhaupt einen Garten besitzt, haben wir die Lösung in einem Mini-Gewächshaus für die Fensterbank gesehen. Wir hoffen, euch mit diesem DIY etwas inspirieren zu können. Viel Spaß beim HORSTen!

Du brauchst:

  • Holzplatte (ca. 3 mm Stärke)
  • Plexiglasplatte
  • Holzleisten
  • Winkellineal + Stift
  • Akkubohrer + Forstnerbohrer
  • Stichsäge + Handsäge
  • Schleifpapier
  • Holzleim
  • Montagekleber 
  • Malerkrepp und/oder 2-4 Zwingen

Schritt 1:

Im ersten Schritt sägen wir uns die drei Fensterrahmen aus. Zeichne dafür die Maße vorher auf deine Holzplatte. Für den vorderen und hinteren Fensterrahmen haben wir mit den Maßen: 42 x 31 cm gearbeitet. Das obere Fenster hat die Maße: 42 x 15,8 cm.

Um die drei Fenster gut aussägen zu können, solltest du vorher (beispielsweise mit einem Forstnerbohrer) Löcher im inneren des Rahmens bohren.

Stichsäge in das Loch einsetzen und aussägen.

Anschließend alle Kanten glatt schleifen.

Schritt 2:

Kommen wir zu den Seitenwänden. Auch hier haben wir uns wieder einen Grundriss aufgezeichnet, anschließend ausgesägt und glatt geschliffen. Die Seitenwände haben die Maße: 31 x 15,8 cm.

Schritt 3:

Damit wir beim späteren zusammenkleben des Gewächshauses genug Fläche haben, um alle einzelnen Teile miteinander zu verbinden, bringen wir noch einige Leisten auf Maß:

  • 4 Leisten: 1 x 1 x 29 cm;
  • 2 Leisten: 1 x 1 x 40 cm.
Bringe im Anschluss die Leisten am vorderen und hinteren Fensterrahmen an. 
Während der Leim trocknet, solltest du alles mit Zwingen und/oder Malerkrepp unter Druck fixieren.

Schritt 4:

Säge ggf. dein Plexiglas zu (2 Plexiglasplatten: 30 x 40 cm; 1 Plexiglasplatte: 13 x 40 cm) und bringe diese mit Montagekleber an die Fensterrahmen von innen an.

    Schritt 5:

    Im letzten Schritt werden alle Einzelteile mit Montagekleber oder Holzleim miteinander verbunden. Wenn Holzleim verwendet wird, solltest du das Gewächshaus auch hier unter Druck fixieren - Fertig!

    Zeige uns gerne dein Gewächshaus-DIY. Dafür kannst du uns gerne @horst.diy auf Instagram verlinken. Wir sind gespannt :)!


    Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

    Kaminsims DIY
    Kaminsims DIY
    DIY Holz Untersetzer
    DIY Holz Untersetzer