30 € leicht 2 Stunden

DIY-Betonlampen

DIY-Betonlampen

Auch wenn es jetzt durch die Zeitumstellung Abends wieder heller bleibt, wollen wir auf atmosphärisches Licht nicht verzichten und haben uns Lampen aus Beton hergestellt. Diese sehen in ihrem Industrial-Stil sogar im nicht eingeschalteten Zustand toll aus. Schau´ dir gleich unsere Anleitung dazu an. 

Du brauchst:

Rund:

  • Plastikeimer 
  • Akkubohrer
  • Silikon
  • Beton (+ Wasser)
  • Glühbirne + Kabel mit Lampenfassung

Eckig:

  • dünne MDF-Platte
  • Kappsäge + Akkubohrer
  • Holzleim + Panzertape
  • Beton (+ Wasser)
  • Glühbirne + Kabel mit Lampenfassung

Schritt 1:

Im ersten Schritt muss zunächst eine Form gebaut werden. Dafür haben wir gleich zwei Varianten.

Rund:

Für die Betonlampe in runder Form haben wir lediglich einen alten Plastikeimer benötigt. Für das Kabel haben wir mit einem Akkubohrer ein kleines Loch im unteren Teil des Eimers gebohrt. 

Nun wird das Elektrokabel durchgeführt und kleine Lücken mit Silikon abgedichtet, damit später kein Beton auslaufen kann.

Eckig:

Für die eckige Variante haben wir eine alte Schrankrückwand aus MDF verwendet. Dazu einfach vier Seitenteile und ein Bodenteil ausmessen und mit einer Kappsäge zusägen.

Die einzelnen Teile werden anschließend mit Holzleim miteinander verbunden. 

In die kleine Box wird auch hier wieder ein kleines Loch gebohrt, das Kabel durchgeführt und Lücken mit Silikon und Panzertape abisoliert.

Schritt 2:

Jetzt mischen wir uns den Beton an. Dafür verwenden wir etwas weniger Wasser um zu verhindern, dass das Beton evtl. doch noch durch kleinere Löcher/Lücken fließt. Alternativ eignet sich übrigens auch unser Rayher Hobby Kreativ-Beton. Dieser ist direkt Gebrauchsfertig.

Fülle das Beton in deine Form und stabilisiere die Lampenfassung mittig während der Trocknungszeit.

Schritt 3:

Wenn der Beton getrocknet ist (kann einige Tage dauern), kannst du diesen aus den Formen holen, abschleifen, entstauben und feucht abwischen.

Nun musst du nur noch die Glühbirnen einsetzen und Fertig! Viel Spaß beim HORSTen!
Hast du dich auch schon an Beton-DIY´s herangetraut? Zeige uns deine Werke gerne @horst.diy auf Instagram. Wir freuen uns auf deinen Beitrag ;).

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen